SFG 2 zeigt schwachem Auftritt bei Gastspiel in Wart

Die Auswärtspartie bei der Spvgg Wart-Ebershardt geht mit 1:0 verloren.

Das Tor des Tages erzielte die Heimmannschaft bereits in der 20. Minute mitten in einer Phase, in der unsere Mannschaft im Aufbauspiel einen Fehler nach dem anderen fabrizierte und dem Gegner damit zahlreiche gute Angriffsmöglichkeiten bot.

Während im kompletten ersten Durchgang nicht viel gelang merkte man unserem Team in Durchgang zwei schon an, dass es sich nicht so leicht geschlagen geben wollte. Der Ball lief zwar besser durch die eigenen Reihen, aber im Angriff konnten bis auf einen Abschluss von Fabian Foghel keine nennenswerten Situationen herausgespielt werden. Währenddessen konnte man die Fehler in der Hintermannschaft leider nicht abstellen, sodass die Gastgeber zwei Mal völlig blank vor Torhüter Saile auftauchten. Beide Male ging der Ball aber über das Tor.

Vorschau:

Kommenden Sonntag empfangen wir um 15 Uhr die Mannschaft des SV Gültlingen. Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft im Endspurt der Saison nochmal zu der Form findet, die sie auf Platz 4 der Tabelle gebracht hat.