Heimturnier

Am 12.01. gingen unsere E1 Junioren mit zwei Mannschaften beim eigenen Heimturnier an den Start. Das Eröffnungsspiel der SGM Gechingen/Ostelsheim I gegen den SV Magstadt begannen wir konzentriert und versuchten unsere spielerische Linie durchzusetzen. Dies gelang uns sehr gut und wir gewannen souverän mit 3:0. Der erste Gegner der SGM Gechingen/Ostelsheim 2 war der TSV Hildrizhausen. Auch hier hatten wir einen perfekten Start ins Turnier und gewannen ebenso souverän mit 4:0. Der nächste Gegner der SGM I war der VfL Nagold 2. Hier taten wir uns deutlich schwerer. Dies war allerdings nicht dem Gegner zuzuschreiben, sondern unserem eigenen Unvermögen selbst hochkarätigste Chancen in Tore umzuwandeln. Trotz einem Spiel auf ein Tor stand es am Ende 0:0. SGM II bekam es als nächstem mit dem GSV Maichingen 2 zu tuen. Wir hielten sehr gut dagegen, allerdings war es vorwiegend ein Spiel auf unser Tor und der GSV Maichingen 2 konnte das Spiel letztlich verdient mit 0:2 für sich entscheiden. Die SGM I spielte dann gegen die SGM Oberkollbach und fand wieder zurück zu alter Stärke und entschied das Spiel deutlich mit 4:1 für sich. Die SGM 2 bekam es im Anschluss mit dem FC Gerlingen zu tuen. Auch hier zeigte die SGM II wieder eine ordentliche Leistung unterlag dann aber letztlich doch verdient mit 0:2. Die SGM I konnte im Anschluss mit einem Sieg gegen den TSV Merklingen den Gruppensieg und damit die Qualifikation fürs Halbfinale klarmachen. Auch in diesem Spiel zeigten wir wieder unsere spielerische Klasse und konnten auch dieses Spiel deutlich mit 5:0 zu unseren Gunsten entscheiden und waren somit Gruppensieger. Die SGM II hatte in ihrem letzten Spiel noch die Möglichkeit sich für das Spiel um Platz 5 und 6 zu qualifizieren. Der Gegner hieß diesmal SV Neuhausen. In einem knappen Spiel konnte sich die SGM 2 aber letztlich verdient mit 2:1 durchsetzen. Damit wurde der dritte Platz in der Gruppe erreicht, der zum Spiel um Platz 5 und 6 berechtigte. Zunächst fanden die Halbfinals statt und der Gegner der SGM 1 war der GSV Maichingen 2. Auch der GSV Maichingen 2 konnte uns nicht stoppen und wir gewannen verdient mit 3:0 und sicherten uns somit das Finale beim eigenen Turnier. Der Gegner der SGM 2 im Spiel um Platz 5 und 6 war der VfL Nagold 2. In einem packenden und engen Spiel stand es nach 10 Minuten 0:0 und es folgte ein 7m Schiessen. Alle drei Schützen der beiden Mannschaften trafen und es ging in den KO Modus. Dort vergaben wir dann leider den ersten 7m und Nagold 2 blieb Nervenstark und verwandelte den letzten 7m zum 3:4 Endstand. Damit erreichte die SGM 2 einen tollen 6. Platz beim Heimturnier. Die SGM 1 traf im Finale wieder auf die SGM Oberkollbach. Wir legten los wie die Feuerwehr und es stand nach 90 Sekunden bereits 3:0. Danach schalteten wir ein wenig runter und das Spiel wurde ausgeglichener, aber der Sieg geriet zu keinen Zeitpunkt in Gefahr. Am Ende stand es 4:1 und wir sicherten uns den Sieg beim eigenen Heimturnier. Eine tolle Leistung. 

Es spielten:
SGM I: Adin, Jona, Joshua, Julian, Liam, Milan und Silas 
SGM II:  Annika, Arda, David, Nico, Niklas, Tim und Vitus

SGM I