Vorschau Vorbereitung Winter 1. Mannschaft

Ein Gesundes neues Jahr wünschen wir allen Fans, Verantwortlichen und Helfern der SFG!

Unsere Landesliga Mannschaft hat beim Hallenturnier in Althengstett teilgenommen, dies war das erste Turnier in diesem Winter für unsere SFG1. In dem hochkarätig besetzten Turnier musste man sich dem SV Böblingen im Halbfinale geschlagen geben. Das Spiel um Platz drei konnte man dann gegen den Gastgeber aus Althengstett gewinnen. Weitere Hallenturnier werden in Nagold (02.01.2019 – 06.01.2019), Calmbach (05.01.2019) und das eigene Hallenturnier in Gechingen (11.01.2019 – 13.01.2019) gespielt. Wer also Lust auf Hallenfußball und SFG hat, ist natürlich herzlich Willkommen und die Mannschaft freut sich auf Unterstützung.

Am 21. Januar beginnt dann die Vorbereitung auf die Rückrunde, da wird der Grundstein für das große Ziel Klassenerhalt gelegt. Sehr positiv ist sicherlich auch, dass unsere verletzten zum großen Teil in der Vorbereitung wieder einsteigen können. Mit Fabian Schneider wird ein Leistungsträger nach einjähriger Verletzungspause wieder zurück auf den Platz kommen, trotzdem muss man ihn langsam aufbauen und darf zu Beginn noch nicht zu viel erwarten. Steffen Honigmann hat seinen Haarriss im Mittelfuß ebenfalls auskuriert und wird die SFG offensive wieder verstärken. Dominik Gräber und Kevin Kielwein haben ihre Knieverletzungen überstanden, damit kehren zwei Leistungsträger zurück ins Team. Mit Heiko Schmidt wird ein Stabilisator in der Defensive wieder an Bord sein, nach seinem im Spiel gegen Ofterdingen erlittenen Bänderriss wird er in der Vorbereitung wieder einsteigen können. Auf Kevin Schuster muss die Mannschaft weiterhin verzichten müssen, nach seinem Kreuzbandanriss ist er mittlerweile im Aufbautraining. Wenn alles gut läuft wird er vielleicht noch in dieser Saison zurückkommen, dafür drücken wir alle die Daumen.

Personell hat sich aber noch was getan im Winter, wir dürfen drei Neuzugänge begrüßen. Vom VfL Nagold kommt Philipp Schäuble, der aus Stammheim stammende Stürmer wird die Offensive verstärken. Der 19-jährige ist ein hoffnungsvolles Talent, das in Gechingen seine nächsten Schritte in seiner Entwicklung gehen soll. Mit Maximilian Kern kommt vom SC Neubulach ein Spieler der seine Stärken in der defensive hat. Mit Ihm haben wir einen schnellen und zweikampfstarken Spieler hinzugewinne können, zu dem ist er flexibel einsetzbar. Als dritter Neuzugang dürfen wir Hakki Karazehir begrüßen, Hakki hat in Konstanz studiert und in Radolfzell in der Bezirksliga gespielt. Nun ist er wieder zurück in seiner Heimat und wird unser Team im Mittelfeld verstärken. Allen Neuzugängen wünschen wir einen guten Start in Gechingen und viel Erfolg.

Folgende Vorbereitungsspiele sind angesetzt:

Sonntag, 27.01.2019: SF Gechingen – VfL Stammheim (BZL) - 14.00 Uhr

Samstag, 02.02.2019: SF Gechingen – SV Deckenpfronn (BZL) - 15.00 Uhr

Sonntag, 10.02.2019: 1.FC Birkenfeld (LL) – SF Gechingen - 14.00 Uhr

Mittwoch, 13.02.2019: SF Gechingen – SV Nufringen (BZL) - 19.30 Uhr

Sonntag, 17.02.2019: SF Gechingen – TV Pflugfelden (LL) - 14.00 Uhr

Dienstag, 19.02.2019: SKV Rutesheim (VL) – SF Gechingen - 19.30 Uhr

Samstag, 23.02.2019: FC Nöttingen U23 (LL) – SF Gechingen - 16.00 Uhr