Erster Heimsieg für SFG 2

SFG II vs. Sulz am Eck 2:0 (0:0)

Nachdem man eine Woche zuvor in Neuhengstett erstmals gewinnen konnte legte unsere junge Truppe jetzt beim Heimspiel gegen Sulz am Eck mit 2:0 nach.

Der Gegner spielte zwar erwartet unangenehm, strahlte nach vorne hin aber nur gelegentlich über Konter Gefahr aus. Unsere Hintermannschaft konnte stets klären, sodass die 90 Minuten ohne nennenswerte Torchance der Gäste über die Bühne ging.

Unsere Mannschaft brannte in Sachen Torchancen zwar auch kein Feuerwerk ab, aber das Spiel bis zum Strafraum der Sulzer war gut und der Ball lief, mit Ausnahme von ein paar technischen Fehlern und Unkonzentriertheiten, sauber durch die eigenen Reihen. Was fehlte um die Partie nicht erst durch die Treffer von Manu Potemke (75. Min) und Cedric Schmid (79. Minute) zu entscheiden war ein Tick Kreativität sowie Bewegungen in die Tiefe um hinter die Abwehr zu kommen.

Letztendlich aber steht ein verdienter Sieg, mit dem man weiterhin ungeschlagen bleibt und der das Punktekonto auf 11 anwachsen lässt.