Deutliche Pleite in Neubulach für SFG 2

Die starke Neubulacher Truppe war in diesem Spiel die bessere Mannschaft und gewann mit 5:1. Zwei Gegentore nach Standardsituationen (8. und 22. Min) und ein Konter (25.Min) brachten unsere Mannschaft bereits in der ersten Halbzeit auf die Verliererstraße. Die zwei weiteren Gegentore fielen in der 62. und 65. Spielminute. Den Treffer für unsere Mannschaft erzielte Andre Talmon mit einem verwandelten Strafstoß in der 85. Minute.

Was sich beim Blick auf das Ergebnis richtig bitter anfühlt, muss für unsere junge Mannschaft kein Beinbruch sein. Um ein solches „Topspiel“ gewinnen zu können muss man eben fast alles richtig machen. Das ist uns leider nicht gelungen und durch die richtig effektive Chancenverwertung der Gastgeber kommt es dann eben zu diesem Resultat.

Auf diesem Wege wünschen wir unserem Spieler Tim Schmid noch einmal gute Besserung. Er musste nach einem Kopfstoß eines Neubulacher Spielers mit Platzwunde ausgewechselt werden und wurde im Krankenhaus mit 5 Stichen genäht.

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, 07.04.2019, bestreiten wir das Auswärtsspiel beim SV Breitenberg/Martinsmoos. Anstoß ist um 15 Uhr.